Home / Allgemein / Behaglichkeit mit GLUTOS-Küchenherden

Behaglichkeit mit GLUTOS-Küchenherden

Holen Sie sich den Kaminofeneffekt auch in Ihre Küche – und heizen und kochen Sie mit dem sichtbaren Feuer eines GLUTOS-Küchenherdes, der somit nicht nur für leckere Speisen sorgt, sondern auch für genießerische Behaglichkeit und Wärme.

Unsere GLUTOS-Herde können Sie sowohl mit Holz als auch mit Kohle betreiben. Durch eine moderne Verbrennungstechnik mittels Primärluft für Briketts und vorgewärmter Sekundärluft für Holz wird ein umweltfreundlicher Betrieb gewährleistet. Damit wird nicht nur ein Verrußen des Sichtfensters verhindert, sondern auch eine Verbrennung mit sehr geringen Staubemissionen.

 

Holzherd HHS 02 (Farbe: Majolika)

Holzherd HHS 02 für Holz  
 
Höhe x Breite x Tiefe: 85 x 40 x 60 cm

Alternativ auch ohne Sichtfenster

Tür wahlweise links oder rechts öffnend

Auch als Einbauherd mittels 10 cm breiter Strahlungsschutzeinheit erhältlich

Wahlweise geschliffene Stahlplatte oder Cerankochfeld

Mittels zusätzlichem Verbrennungsluftstutzen für raumluftunabhängige Betriebsweise ausrüstbar

Scheibe IR-beschichtet, Infrarotstrahlung wird reflektiert

Ausführung auch in anderen Farben

 

Holzkohleherd HH 02 (Farbe: Edelstahl)

Glutos Holzkohleherd in Edelstahl  
 
Höhe x Breite x Tiefe: 85 x 40 x 60 cm

Alternativ auch mit Sichtfenster

Tür wahlweise links oder rechts öffnend

Auch als Einbauherd mittels 10 cm breiter Strahlungsschutzeinheit erhältlich

Wahlweise geschliffene Stahlplatte oder Glaskeramikkochfeld

Mittels zusätzlichem Verbrennungsluftstutzen für raumluftunabhängige Betriebsweise ausrüstbar

Ausführung auch in anderen Farben

Die Einbauherde unterscheiden sich technisch von den Standardherden, d.h. neben der Strahlungsschutzeinheit beinhalten diese im Bereich der Rückwand zusätzliche Brandschutzmaßnahmen. Der Einbau von Standardherden ist deshalb untersagt. Die Einbauherde können einseitig, bzw. auf beiden Seiten mit der Strahlungsschutzeinheit versehen werden.

Die Küchenherde sind geprüft nach DIN 12815:2005 und erfüllen die Anforderungen der
1. BlmSchV (Kleinfeuerungsanlagenverordnung) vom 3. Juli 2009 zur Regelung der Emissionsgrenzwerte und zur Überwachung von Kleinfeuerungsanlagen für alle Festbrennstoffe.

Zu allen Ihren weiteren Fragen beraten wir Sie sehr gern und individuell, um den optimalen GLUTOS-Küchenherd für Ihre Ansprüche zu finden.

Rufen Sie uns jetzt an: (0 35 91) 37 50 0
oder benutzen Sie unser nebenstehendes Kontaktformular.